Berksche Sänger vor ereignisreichem Jahr 2013

Vorstand des MGV Bad Berka um Manfred Hemkes wiedergewählt

Der Vorstand des Vereins Männergesangverein Bad Berka hat seine Arbeit in den vergangenen Jahren zur großen Zufriedenheit der 30 Mitglieder gemacht. Denn er erhielt auf der Jahreshauptversammlung ohne Gegenstimme das Vertrauen für eine weitere dreijährige Amtszeit. Alter und neuer Vorsitzender ist Manfred Hemkes, dem Peter Bethge, Klaus Lutterberg und Hans-Dieter Schroth zur Seite stehen. Um  die ehrenamtli­che Arbeit auf möglichst viele Schultern zu verteilen, wurden fünf wei­tere Sangesbrüder in den sogenannten erweiterten Vorstand berufen. Die musikalische Leitung liegt seit mehr als 20 Jahren in den Händen von Harald Dübler.

Die „Berkschen Sänger“ sind ein fester Bestandteil des Kulturlebens der Kurstadt und erfüllen die deutsch-deutsche Städtepartnerstadt mit Bad Dürkheim mit Leben. Diesjähriger Höhepunkt wird der Besuch des Gemischten Chors der Liedertafel Ungstein, eines zu Dürkeim gehörigen Winzerdorfs. Am letzten Maiwochenende gastieren die Pfälzer in Bad Berka. Höhepunkt wird ein öffentliches Konzert am 28. Mai im Zeughaus mit den beiden Chöre sowie den Steirer Herzen aus Graz, zu denen ebenfalls freundschaftliche Kontakte gepflegt werden. Neben Thüringer Gastlichkeit und vielen persönlichen Kontakten werden die Gäste aus Österreich und Rheinland-Pfalz auch wieder ein schönes Stück Thüringen kennenlernen.

Auch sonst steht dem Berkaer Männerchor ein ereignisreiches Jahr bevor. Neben den monatlichen Konzerten in der Adelsbergklinik gehören dazu das Brunnenfest, die Mitgestaltung des 60-Jährigen Jubiläums beim befreundeten Weimarer Handwerkerchor, das Kreis-Sängertreffen in Kranichfeld und das traditionelle Weihnachtskonzert mit dem Frauenchor Taubach.

Übrigens sind weitere sangesfreudige Männer aus Bad Berka und Umgebung  herzlich willkommen. Wer nur einmal unverbindlich reinschauen oder auch gleich mitsingen will, findet die Probentermine auf dieser Homepage.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.